Rückblick: World Usability Day OWL 2023
Brücken bauen. Im digitalen Raum.

Schon bald findest du hier mehr Informationen zum World Usability Day 2024.

Mehr erfahren

World Usability Day OWL

Weltweit, einmal im Jahr: im November 2023 fand der 19. World Usability Day statt – am 9. November unter dem Motto „Collaboration and Cooperation“.

Wir – adesso und Amplio – sind stolz darauf, gemeinsam den #WUDOWL23 in Paderborn ausgerichtet zu haben. Anlässlich dieses Mottos haben wir uns etwas Besonderes vorgenommen: Wir nutzten den Tag und das anschließende Wochenende, um Usability- und Tech-Expert:innen zu versammeln und eine soziale Einrichtung aus unserer Region aktiv zu unterstützen. Unsere Mission: die Entwicklung einer intuitiven, benutzerfreundlichen digitalen Lösung.

Die Teilnehmenden hatten die Gelegenheit, mehr über Usability und User Experience zu lernen.

Das Projekt:

Ein Messenger für die Jugendhilfe Olsberg

Die Jugendhilfe Olsberg der Kropff-Federath´schen Stiftung ist eine Einrichtung, in der junge Menschen auf das zukünftige Leben vorbereitet werden. Sie bietet ein differenziertes Leistungsangebot für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien.

Aktuell steht die Jugendhilfe Olsberg vor der Herausforderung, einen passenden Messenger für den internen Austausch zu finden. Gemeinsam mit dir wollen wir das ändern und eine maßgeschneiderte Lösung schaffen, die den Arbeitsalltag der Mitarbeitenden nachhaltig erleichtert.

Rückblick #WUDOWL2023

World Usability Day trifft auf Hackathon for Good

World Usability Day OWL

9. November 2023
World Usability Day

17. bis 19. November 2023
Hackathon for Good


Teilnehmende Unternehmen 2023

Zusammen erreichen wir mehr: Wir danken allen Teilnehmenden Unternehmen, die das Projekt möglich gemacht haben.

Eine Veranstaltung für alle, die Wert auf Benutzerfreundlichkeit legen

Der World Usability Day (kurz: WUD) spricht ein vielseitiges Publikum an. Er richtet sich an Professionals aus Usability und UX, an Unternehmen, die ihre Produkte, Software und Dienstleistungen verbessern möchten, an Studierende und Akademiker in relevanten Bereichen, die Allgemeinheit, die ein Interesse an benutzerfreundlichen Produkten, Software und Webdesign hat sowie an Entscheidungsträger, die die Bedeutung von Usability in ihren Organisationen erkennen und fördern wollen.

Weltweit ein jährliches Highlight – organisiert von der GERMAN UPA

Der World Usability Day (WUD) wurde 2005 von der Usability Professionals Association ins Leben gerufen, um die Bedeutung von Usability und nutzerzentriertem Design hervorzuheben. In jedem Jahr steht der Tag unter einem bestimmten Motto. Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen sind eingeladen, themenbezogene Veranstaltungen zu organisieren.

Damit du nichts verpasst!

Du möchtest beim WUD OWL auf dem Laufenden bleiben?

FAQ

Der World Usability Day (kurz: WUD) ist ein jährlich, weltweit stattfindendes Event, das das Bewusstsein für die Bedeutung von Gebrauchstauglichkeit (Usability) und benutzerfreundlichem Design in Produkten und Dienstleistungen steigert. Expert:innen, Designer:innen und Interessierte teilen Erkenntnisse, Best Practices und Innovationen in einer Vielzahl von Aktivitäten, wie Workshops, Vorträgen oder Veranstaltungen und Networking-Events. Die regionalen Veranstaltungen stehen außerdem jedes Jahr unter einem spezifischen Thema, an dem sie sich ausrichten.

Der World Usability Day oder Make Things Easier Day wurde 2005 von der Usability Professionals Association ins Leben gerufen und findet jährlich statt. In Deutschland koordiniert die German UPA die deutschsprachigen WUDs. Die Veranstalter des WUD OWL sind die Unternehmen adesso und Amplio.

An jedem zweiten Donnerstag im November knüpft der WUD ein weltweites Band zwischen Forschung, Industrie, Bildung, Verwaltung und Benutzer:innen. Es ist ein Tag, an dem die Fortschritte im gleichberechtigten Zugang zur digitalen Technologie gefeiert werden. Es ist auch ein Tag, an dem man sich Ziele setzt, um den Zugang zu digitalen Technologien weiter zu verbessern.

Melde dich dazu einfach bei adesso oder Amplio per E-Mail unter wud-owl@adesso-mobile.de oder hi@tmc-amplio.de.

Über die Veranstalter

Mit mehr als 9.000 Expertinnen und Experten setzen wir, die adesso SE, als einer der führenden IT-Dienstleister im deutschsprachigen Raum, innovative Ideen und strategische IT-Lösungen effektiv um. Für uns spielen Menschen eine entscheidende Rolle, die eine ausgewogene Kombination aus Technologieexpertise und fundiertem Verständnis für die spezifischen Geschäftsanforderungen unserer Kunden mitbringen.

In Kooperation mit unserer Tochtergesellschaft, adesso mobile, bilden wir ein starkes Duo für den World Usability Day. adesso mobile, bestehend aus einem Team von über 350 Spezialisten, bringt nicht nur mehr als 15 Jahre Erfahrung mit, sondern auch den wichtigen Fokus der Relevanz von Usability und User Experience innerhalb der mobilen Softwareentwicklung.

Mehr erfahren

Wir sind Amplio – ein Hybrid aus Digitalberatung und Agentur. Unsere WebTechies und digitalen Marketing-Expert:innen entwickeln maßgeschneiderte Web-Lösungen und zukunftssichere Digital-Strategien. Unser Ziel ist es, Marken im digitalen Raum lebendig zu machen. Nachweisbar. Dafür treffen wir nicht einfach Annahmen, sondern fokussieren uns auf Fakten.

Mehr erfahren

Du möchtest beim WUD OWL 2024 mithelfen? Meld dich bei uns!