World Usability Day OWL 2024
Brücken bauen. Im digitalen Raum.

Weltweit, einmal im Jahr, am zweiten Donnerstag im November – bald ist es wieder so weit: Der 20. World Usability Day findet am 14. November 2024 unter dem Motto „Designing for a Better World“ statt. Ein weltweiter Aktionstag ganz im Zeichen der Themen Usability & User Experience – informativ und kostenfrei!

Call for papers: Wir suchen für den #WUDOWL24 nach Referent:innen zu den Themen Green UX und barrierefreier Anwendungen! Mehr Infos findest du hier.

Mehr erfahren

World Usability Day OWL 2024 am 14. November 2024

Wir – adesso und Amplio – sind stolz darauf, gemeinsam den #WUDOWL24 in Paderborn auszurichten.  Beim diesjährigen World Usability Day OWL nehmen wir mit "Green UX" und "Barrierefreiheit" dringliche Themen in den Fokus: die Entwicklung nachhaltiger digitaler Erlebnisse, die sowohl unserem Planeten als auch unserer Gesellschaft Vorteile bringen. Ziel des Tages ist es, digitale Innovationen nahtlos mit den drei Säulen der Corporate Social Responsibility (CSR) zu verbinden. Das Event ist eine gute Gelegenheit, mehr über Usability und User Experience zu lernen und praktische Tipps mitzunehmen.

Green User Experience (UX)

Nachhaltigkeit im digitalen Design

Green UX zielt darauf ab, digitale Produkte wie Websites oder Apps so zu gestalten, dass sie sowohl benutzer- als auch umweltfreundlich sind. Es geht darum, Lösungen zu entwickeln, die weniger Energie verbrauchen und die Umweltbelastung minimieren. Durch die Schaffung barrierefreier Anwendungen trägt Green UX außerdem zur sozialen Inklusion bei und unterstützt die gesellschaftliche Nachhaltigkeit.

Barrierefreie Anwendungen

Barrierefreie Anwendungen zielen darauf ab, digitale Produkte wie Websites oder Apps so zu gestalten, dass sie für alle Benutzer unabhängig von physischen, kognitiven oder technischen Einschränkungen nutzbar sind. Durch die Schaffung inklusiver Anwendungen fördern wir nicht nur die Teilhabe aller Benutzer, sondern tragen auch zur sozialen Gerechtigkeit und zur Chancengleichheit in der digitalen Welt bei.

Call for Papers

Sei als Referent:in beim #WUDOWL24 dabei!

Teile dein Fachwissen und deine Erfahrungen über Green UX und Barrierefreiheit mit einer engagierten Gemeinschaft von Designer:innen, Entwickler:innen und Fachleuten, die alle das Ziel verfolgen, digitale Produkte nachhaltiger zu gestalten.

Nutze die Gelegenheit, dein Netzwerk zu erweitern und aktiv zur Diskussion und Weiterentwicklung von umweltfreundlichen Technologien beizutragen. Wir freuen uns auf inspirierende Vorträge und tiefgreifende Diskussionen.

Melde dich gerne bei uns unter info@wud-owl.de

Unsere Agenda

Wissen tanken und praktisch anwenden
– Schon bald findest du hier mehr Infos zur Agenda!

Einlass ab 17 Uhr
Beginn der Veranstaltung: 17:15 Uhr

World Usability Day OWL

Vorträge zu 
Green User Experience & Barrierefreiheit

Praktische Anwendung durch
Hands-On-Sessions


Anmeldung — Nimm kostenlos teil

Zusammen erreichen wir mehr. Melde dich bitte über das folgende Formular an und nimm am 14. November 2024 am #WUDOWL 2024 teil.

Eine Veranstaltung für alle, die Wert auf Benutzerfreundlichkeit legen

Der World Usability Day (kurz: WUD) spricht ein vielseitiges Publikum an. Er richtet sich an Professionals aus Usability und UX, an Unternehmen, die ihre Produkte, Software und Dienstleistungen verbessern möchten, an Studierende und Akademiker in relevanten Bereichen, die Allgemeinheit, die ein Interesse an benutzerfreundlichen Produkten, Software und Webdesign hat sowie an Entscheidungsträger, die die Bedeutung von Usability in ihren Organisationen erkennen und fördern wollen.

Weltweit ein jährliches Highlight – organisiert von der GERMAN UPA

Der World Usability Day (WUD) wurde 2005 von der Usability Professionals Association ins Leben gerufen, um die Bedeutung von Usability und nutzerzentriertem Design hervorzuheben. In jedem Jahr steht der Tag unter einem bestimmten Motto. Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen sind eingeladen, themenbezogene Veranstaltungen zu organisieren.

Rückblick: #WUDOWL23

Sieh dir den Rückblick auf den #WUDOWL23 an.

Zum Rückblick

FAQ

Der World Usability Day (kurz: WUD) ist ein jährlich, weltweit stattfindendes Event, das das Bewusstsein für die Bedeutung von Gebrauchstauglichkeit (Usability) und benutzerfreundlichem Design in Produkten und Dienstleistungen steigert. Expert:innen, Designer:innen und Interessierte teilen Erkenntnisse, Best Practices und Innovationen in einer Vielzahl von Aktivitäten, wie Workshops, Vorträgen oder Veranstaltungen und Networking-Events. Die regionalen Veranstaltungen stehen außerdem jedes Jahr unter einem spezifischen Thema, an dem sie sich ausrichten.

Der World Usability Day oder Make Things Easier Day wurde 2005 von der Usability Professionals Association ins Leben gerufen und findet jährlich statt. In Deutschland koordiniert die German UPA die deutschsprachigen WUDs. Die Veranstalter des WUD OWL sind die Unternehmen adesso und Amplio.

An jedem zweiten Donnerstag im November knüpft der WUD ein weltweites Band zwischen Forschung, Industrie, Bildung, Verwaltung und Benutzer:innen. Es ist ein Tag, an dem die Fortschritte im gleichberechtigten Zugang zur digitalen Technologie gefeiert werden. Es ist auch ein Tag, an dem man sich Ziele setzt, um den Zugang zu digitalen Technologien weiter zu verbessern.

Melde dich dazu einfach bei adesso oder Amplio per E-Mail unter wud-owl@adesso-mobile.de oder hi@tmc-amplio.de.

Über die Veranstalter

Mit mehr als 9.000 Expertinnen und Experten setzen wir, die adesso SE, als einer der führenden IT-Dienstleister im deutschsprachigen Raum, innovative Ideen und strategische IT-Lösungen effektiv um. Für uns spielen Menschen eine entscheidende Rolle, die eine ausgewogene Kombination aus Technologieexpertise und fundiertem Verständnis für die spezifischen Geschäftsanforderungen unserer Kunden mitbringen.

In Kooperation mit unserer Tochtergesellschaft, adesso mobile, bilden wir ein starkes Duo für den World Usability Day. adesso mobile, bestehend aus einem Team von über 350 Spezialisten, bringt nicht nur mehr als 15 Jahre Erfahrung mit, sondern auch den wichtigen Fokus der Relevanz von Usability und User Experience innerhalb der mobilen Softwareentwicklung.

Mehr erfahren

Wir sind Amplio – ein Hybrid aus Digitalberatung und Agentur. Unsere WebTechies und digitalen Marketing-Expert:innen entwickeln maßgeschneiderte Web-Lösungen und zukunftssichere Digital-Strategien. Unser Ziel ist es, Marken im digitalen Raum lebendig zu machen. Nachweisbar. Dafür treffen wir nicht einfach Annahmen, sondern fokussieren uns auf Fakten.

Mehr erfahren

Du möchtest beim WUD OWL 2024 mithelfen? Meld dich bei uns!